© by Erzbachraspler
Erzbachraspler 2018 Mohrenkoepfe Erzbachraspler Erzbachraspler 2016 Ursprung Erzbachraspler 2015 Littering Erzbachraspler 2014 Hühner Erzbachraspler 2013 Biene Maja Erzbachraspler-Weekend Lenk 2016 Erzbachraspler-Weekend Lenk 2015 Erzbachraspler 2010 Schweinegrippe Erzbachraspler 2012 Barbapapa Erzbachraspler 2011 Kasperli Erzbachraspler-Weekend Lenk 2015 Erzbachraspler-Weekend Lenk 2017
Erzbachraspler - die Entstehung Es war im Oktober des Jahres 2009. Der Herbstwind wehte die Blätter von den Bäumen, der Abend war düster, der Nebel schlich durch das Erzbachtal - da machten sich zwölf wagemutige, abenteuerlustige sich vor nichts schreckende Heldinnen und Helden auf um einen Packt zu schliessen. Entstanden ist in jener denkwürdigen Nacht die Fasnachts-Clique „Erzbachraspler“. Motiviert durch den Gedanken gemeinsam die Fasnacht in Speuz zu feiern und mit lustigen, nachdenklichen und manchmal auch kritischen Themen den Fasnachtsumzug zu bereichern. In den vergangen knapp zehn Jahren entwickelten sich tolle Freundschaften, mit immer wieder neuen Ideen um mit  Masken und Kostümen bei den grossen und kleinen Schaulustigen für Begeisterung zu sorgen. Nebst dem Fasnachtsumzug gehört unter mittlerweile auch das Wochenende in der Spaghörnlihütte zum Jahresprogramm der Clique.  Dank dem fleissigen Einsatz der Erzbachraspler, konnte der „rote Kessel“ durch fliessendes Wasser ersetzt werden und die Grilladen schmecken ab dem selbst gebauten Grill gleich noch viel besser!
Erzbachraspler-Weekend Lenk 2013 Erzbachraspler-Weekend Lenk 2014 Erzbachraspler-Weekend Lenk 2018
Erzbachraspler
Erzbachraspler - die Entstehung Es war im Oktober des Jahres 2009. Der Herbstwind wehte die Blätter von den Bäumen, der Abend war düster, der Nebel schlich durch das Erzbachtal - da machten sich zwölf wagemutige, abenteuerlustige sich vor nichts schreckende Heldinnen und Helden auf um einen Packt zu schliessen. Entstanden ist in jener denkwürdigen Nacht die Fasnachts-Clique „Erzbachraspler“. Motiviert durch den Gedanken gemeinsam die Fasnacht in Speuz zu feiern und mit lustigen, nachdenklichen und manchmal auch kritischen Themen den Fasnachtsumzug zu bereichern. In den vergangen knapp zehn Jahren entwickelten sich tolle Freundschaften, mit immer wieder neuen Ideen um mit  Masken und Kostümen bei den grossen und kleinen Schaulustigen für Begeisterung zu sorgen. Nebst dem Fasnachtsumzug gehört unter mittlerweile auch das Wochenende in der Spaghörnlihütte zum Jahresprogramm der Clique.  Dank dem fleissigen Einsatz der Erzbachraspler, konnte der „rote Kessel“ durch fliessendes Wasser ersetzt werden und die Grilladen schmecken ab dem selbst gebauten Grill gleich noch viel besser!